+49. 89. 547041-0

Ihr Auftrag (Informationen für Ärzte)

Damit wir Ihren Auftrag so schnell und einfach wie möglich bearbeiten können, möchten wir Ihnen ein paar Hinweise geben. Weitere Informationen zur Abwicklung und Abrechnung erhalten Sie auf Anfrage.

Download Untersuchungsauftrag


Auftragserteilung

Bitte versehen Sie für Privatpatienten den Transportauftrag mit folgenden Angaben:

  • Absendender Arzt (dieser bekommt den Befundbericht)
  • Name Patient, Anschrift und Geburtsdatum (zur Befundung und Rechnungsstellung)
  • Gewünschte Laboranalysen
  • Datum und Uhrzeit der Blutentnahme
  • Anamnese, Beschwerden und Medikation
  • Unterschrift des Patienten, da sonst unter Umständen keine Bearbeitung erfolgen kann

 
Bei Versicherten der gesetzlichen Krankenkassen benötigen wird den Überweisungs-/ Abrechnungsschein für Laboruntersuchungen (Formular 10) bitte mit folgenden Angaben:

  • Vollständig ausgefülltes Namensfeld (inkl. Versichertennummer, Gültigkeit der VK, Kassennummer)
  • Gewünschte Laboranalysen
  • Datum und Uhrzeit der Blutentnahme
  • Anamnese, Beschwerden und Medikation

Blutmenge
Bitte rechnen Sie für jedes Hormon mit 1 bis 2 ml Vollblut. Für einen kompletten Status benötigen wir 20 ml Blut (2 volle Blutröhrchen). Die Röhrchen bitte zentrifugieren und abseren, falls keine Röhrchen mit Gel-Trennung verwendet werden. Für Serotonin ist in jedem Fall Serum erforderlich.

Beschriftung und Transport
Bitte verschließen Sie das Blutröhrchen fest mit einem Stöpsel und beschriften Sie es mit dem Patientennamen. Der schnellste Weg ist der Postversand. Bitte schließen Sie dazu das verschlossene Blutröhrchen zusätzlich in das rote Plastikgefäß ein und geben dieses dann mit dem Transportauftrag in unsere blauen Versandtüte zur Post. Die Portogebühren für den Maxibrief übernehmen wir.
Wir möchten Sie bitten, aus juristischen Gründen ausschließlich die Blut-/Serumröhrchen zu beschriften, NICHT die Transportröhrchen! Es ist äußerst wichtig, dass Sie die Patientendaten und Diagnosen gut leserlich – im Idealfall mit PC – auf den entsprechenden Anforderungsformularen vermerken.

Ansprechpartner für Ärzte

Bitte treten Sie mit uns in Kontakt, wenn Sie Fragen zur Analyse oder zur Abwicklung haben. Ihre Ansprechpartnerin im Laborsekretariat ist:

Frau Schötz
Telefon: +49. 89. 547041-41

Wenn Sie die Untersuchungsergebnisse mit einem Arzt besprechen möchten, können Sie über das Laborsekretariat einen Telefontermin vereinbaren.